1889 wurde die steilste Zahnradbahn der Welt zum Pilatus Kulm (2106 m) gebaut. Unsere Wanderung führt uns entlang dieser Bahn. Star ist an der Talstation in Alpnachstad und unterquert das Trassee. Unser Weg führt über den Wolfortbach, durch den Langschwandwald und um die Felsnasen herum.

Nach vielen Kehren überquert man die Bahnlinie auf dem Wolforttunnel und kommt zur Mittelstation Ämsigen. Von dieser Alp führen die Wege beidseits der Geleise mit Spitzkehren den Berg hinauf zu den geheimnisvollen Chilchsteinen (1865 m) am Fusse des Matthorns. Der gut ausgebaute Bergweg führt uns nun über die „Geröllhalde“ hinauf zum Kulm, mit der Rundumsicht, die weit in die Alpen und über mehrere Seen reicht.

Schwierigkeitsgrad

mittel

Aufstieg

1627 m

Abstieg

0 m

Länge

7,4 km

Dauer

5:00 h

Gut zu wissen

 

Voraussetzungen

  • Gute körperliche Verfassung
  • Festes Schuhwerk mit griffiger Sohle
  • Witterungsgemässe Ausrüstung

Kartenmaterial

  • Wanderkarte 1:50’000:
    245T Stans
  • Wanderkarte 1:33’333:
    3311T Pilatus – Rigi
  • APP: Swiss Map Mobile

Informationen

Pilatus-Bahnen AG
Schlossweg 1
6010 Kriens
T. +41 41 329 11 11

info@pilatus.ch

www.pilatus.ch

Buch Dein Zimmer noch heute & plan Deinen Urlaub bei uns.