Das Museum «vom Feuer geformt» erzählt die Geschichte des Glases und der Glasi Hergiswil. Mit Licht und Ton werden Sie durch ein Kulissenlabyrinth geführt. Inszenierte Räume schildern die Entwicklung des Handwerks in der Glasi Hergiswil und die wirtschaftlichen Höhen und Tiefen des Unternehmens. Das Museum «vom Feuer geformt» erzählt vom dörflichen Filz, vom Kampf zwischen den Kleinen und den Grossen, von Direktoren und Arbeitern. Sinnliche Räume zeigen die grosse Krise nach dem zweiten Weltkrieg und die Rettung der Glasi durch Roberto Niederer

Anschliessend, bei bester Sicht auf die Glasmacher-Plattform, können Sie den Handwerkern bei ihrer rhythmischen Arbeit zuschauen und selber entdecken, wie mit handwerklichem Geschick aus der glühenden Masse Gläser geformt, geblasen und gegossen werden.

Blasen Sie Ihre eigene Glaskugel zu Mitnehmen
Auf der Zuschauertribüne können Sie für Fr. 20.– Ihre eigene Glaskugel blasen. Ein Glasbläser ist  Ihnen dabei behilflich. Nach etwa 15 Minuten ist die erkaltete Glaskugel zum Mitnehmen bereit.

Öffnungszeiten

Glasmacher und Ausstellungen
Montag bis Freitag 9-00 bis 17.00
Samstag 9.00 bis 16.00

Läden
Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00
Samstag 9.00 bis 16.00

Sonntag ganzer Betrieb geschlossen

An Feiertagen gelten besondere Öffnungszeiten, welche Sie hier finden können.

Preise

Eintritt Museum
Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren: CHF 7.00
Kinder bis 10 Jahre in Begleitung von Erwachsenen gratis
Schulklassen inkl. Begleitperson: CHF 5.00
Angemeldete Gruppen ab 10 Personen:
CHF 5.00

Eintritt Glas-Labyrint
Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren: CHF 5.00
Kinder bis 10 Jahre in Begleitung Erwachsener gratis

Alles ohne Gewähr.
Weitere Preisangaben finden Sie hier.

Sonderangebot

Mit RailAway 20% günstiger in die Glasi.

Gut zu wissen

Fotos: Glasi Hergiswil

Hergiswiler Glas AG

Seestrasse 12
6052 Hergiswil am See
T. +41 41 632 32 32
info@glasi.ch

www.glasi.ch

Buch Dein Zimmer noch heute & plan Deinen Urlaub bei uns.